Mehr Rechtssicherheit für Kryptowährungen – Dash Embassy D-A-CH kooperiert mit Kanzleien WINHELLER und Wolf Theiss:

Der rechtliche Rahmen für Kryptowährungen ist bisher weder auf Länder- noch auf EU-Ebene verlässlich definiert. Für Endverbraucher und Unternehmen, die Kryptowährungen nutzen möchten, stellt sich daher früh die Frage nach dem legalen Erwerb und der korrekten Besteuerung. Gemeinsam mit qualifizierten Partnern setzt sich die Dash Embassy D-A-CH dafür ein, auch in diesem Bereich allen Interessierten Informationen zur Verfügung zu stellen. Landesweite, kostenlose Kursangebote in Deutschland, Österreich und der Schweiz, gehen noch in diesem Jahr an den Start. Für den österreichischen Markt übernimmt die renommierte Wiener Anwaltssozietät Wolf Theiss die Bearbeitung der rechtlichen Fragestellungen, in Deutschland die bekannte Frankfurter Kanzlei WINHELLER.

Neben diesen Rechtsexperten kooperiert die Dash Embassy D-A-CH außerdem mit dem Steuersoftwareanbieter CryptoTax.