CONDA akzeptiert Dash – Investoren können mit Dash CRWD Tokens erwerben

Die Crowdfinancing-Plattform CONDA akzeptiert im Rahmen ihres Initial Coin Offerings (ICO), der ab dem 04.06.2018 durchgeführt wird, auch Dash. Durch die Zusammenarbeit wird es Dash-Holdern möglich sein, CRWD Token zu erwerben. „Dash ist die bisher einzige Kryptowährung, welche die technische Voraussetzung für die Funktion als digitales Bargeld erfüllt. Das passt perfekt zu unserem Ziel, die alte und die neue Finanzwelt zu verbinden“, so Daniel Horak, Co-Founder und Managing Partner von CONDA. Die Dash Embassy D-A-CH und CONDA planen eine langfristige Kooperation. „Die Zusammenarbeit mit CONDA ist ein weiterer Schritt für Dash auf dem Weg zur massentauglichen Nutzung und Akzeptanz. Mit CONDA setzen wir auf einen anerkannten Plattformanbieter, dessen hohe Ansprüche an Transparenz und Sicherheit sich mit unseren decken“, erklärt Jan Heinrich Meyer, Geschäftsführer und Gründer der Dash Embassy D-A-CH.