Dash zu Besuch bei Kaufdahoam in Gmunden

“Wie alltagstauglich sind Kryptowährungen wirklich, wenn man mit ihnen noch nicht einmal Lebensmittel kaufen kann?” Diese Frage begegnet vielen Kryptonutzern und meist können sie nur auf Restaurants verweisen, doch die meisten Menschen gehen nicht jeden Tag in ein Restaurant, vor allem nicht, wenn es nur eines vor Ort gibt, das Dash oder Bitcoin überhaupt akzeptiert.

Der Bioladen Kaufdahoam aus Gmunden, der auch nach Österreich und Deutschland liefert, stellt in diesem Sinne einen notwendigen Schritt in die richtige Richtung dar. Krypto-Nutzer können hier viele nachhaltige und lokale Produkte aus Österreich bestellen, die zur Zubereitung oder auch zur Verfeinerung einer gesunden Mahlzeit dienen können. Lokale Kunden können auch vor Ort einkaufen oder einen der ATMs des Geschäftes verwenden.

Klaus Hipfinger von der Dash Embassy D-A-CH war vor Ort und hat sich von Rainer Tuppinger und Anita Strasser, den Betreibern des Geschäftes, herumführen lassen. Dabei wurde auch ein Kauf mit Dash durchgeführt, wie dies jedem Kunden bei Kaufdahoam möglich ist.

Zu den Produkten, die bei Kaufdahoam angeboten werden, zählen z.B. Nudeln, Senf, Schnaps, Wein, Würste, Aufstriche und auch Bio-Kosmetikprodukte.

 

Unseren Besuch bei Kaufdahoam haben wir in einem kurzen Video festgehalten: